Sändig Reprint Verlag           Wissenschaftliche Bücher - Nachdrucke in kleinen Auflagen

Home   
Bücherliste   
Themengebiete   
Grössere Reihen   
Prospektdownload   
Stichwortsuche:           
Warenkorb     
Lieferbedingungen   
Lieferdauer.pdf   
Allgemeine Infos   
Abkürzungen   
Kontakt   
Datenschutz   
Titel 1 bis 1 von 1 gefundenen.
[1 - 1]

          

Volksmedizin und Aberglaube in Oberbayerns Gegenwart und Vergangenheit

Nachdruck 2010 d. Ausg. Muenchen 1888. Frakturschrift. Mit einem Vorworte von Friedrich von Hellwald. XII, 244 S., 2 Abb. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03024-6           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 3024

40.00 EUR
44.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Unter den verschiedenen Ausflüssen des Volksgeistes hat ein nicht unwesentliches Gebiet bisher nicht die erforderliche Pflege und Beachtung gefunden: Die Volksmedizin. Dieses Buch behandelt nun den Gegenstand, in einem räumlich eng umgrenzten Gebiete, in diesem aber dafür desto umfassender. Das Bayerische Oberland und insbesondere der Isarwinkel sind ein ganz ungewöhnlich fruchtbares Feld für derartige Forschungen, denn hier haust eine Bevölkerung, welche die Ueberlieferungen der Vergangenheit mit aller Zähigkeit der Gebirgsvölker in sich lebendig erhalten hat.
Bedeutsame Streiflichter fallen auf die Geschichte der Kulturentwicklung in Deutschland überhaupt, und an der Hand der Höfler'schen Untersuchungen lassen sich manche der feinen Fäden verfolgen, welche sich aus Italien nach dem deutschen Süden seit uralten Tagen herüber spannen und auf dessen Geistesleben nicht ohne nachhaltige Einwirkung blieben.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Vorwort
  • Einleitung
  • Capitel
    1. Frühere Kult-Handlungen und Gegenstände als Volksheilmittel
    2. Saligen-Fräulein-Kult
    3. Der Frô-Kult
    4. Heil. Kummerniß-Kult
    5. Hexen
    6. Zauberer etc.
    7. Der Viehschelm
    8. Der Werwolf
    9. Exorzismen
    10. Amulett und Talisman
    11. Der Reliquien-Kultus
    12. Besondere Schutzpatrone in Krankheitsfällen
    13. Das Wasser
    14. Bäder (Badhäuser und Badstuben)
    15. Bader (balneatores)
    16. Scherer (balbatores)
    17. Wasenmeister (Schinder), Scharfrichter und Metzger
    18. Aerzte
    19. Die Apotheke
    20. Der Einfluss der Jahreszeiten und Gestirne
    21. Volkstümliche Ausdrücke in Krankheitsfällen
    22. Kräuter und Pflanzen
    23. Wein, Branntwein und Weinessig
    24. Bier, Hopfen, Malz und Germ (Hefe)
    25. Honig, Meth, Wachs und Zucker
    26. Die Oele
    27. Milch, Molke, Topfen, Butter und Schmalz
    28. Fettschmieren (ausser Oele) und Seife
    29. Die kriechenden, unheimlichen und giftigen Tiere
    30. Das Geflügel
    31. Haar (Flachs), Hanf und Papier
    32. Tierische Organteile
    33. Blut
    34. Urin und Kot
    35. Leichenteile und Gräber
    36. Das Salz
    37. Die Metalle
    38. Kataplasmen
    39. Betäubungsmittel
    40. Antiseptische Mittel
    41. Abführ-Kuren
    42. Der Aderlass
    43. Schröpfen und Baunscheidtieren
    44. Haarseil, Fontanelle und Veficatore
    45. Krankendiätetik des Volkes
    46. Weibliches (Hebammen)
    47. Das Kind
    48. Männliches
    49. Die verschiedenen Krankheiten und ihre Mittel:
      1. Scharbock
      2. Blutungen
      3. Wassersucht
      4. Die Gelbsucht
      5. Augenkrankheiten
      6. Beinbrüche
      7. Nervenkrankheiten
      8. Hautkrankheiten
      9. Lepra
      10. Die Pest
    50. Die Krankenanstalten
    51. Die Volksseuchen in Oberbayern
    52. Die Mineral- und Wildbäder